Marcel Piekarczyk Sportsmed

Thyssenstr. 114
46535 Dinslaken

Tel.: 0 20 64 - 60 91 430
Fax: 0 20 64 - 60 91 440

E-Mail: info@mp-sportsmed.de

Kontaktformular

Beratung unter 0 20 64 - 60 91 430

Atemtherapie

icon-atemtherapieEine physiotherapeutische Atemtherapie wird zur Behandlung der oberen und unteren Atemwege, aber auch der Lunge und des Zwerchfells eingesetzt. Wenn Husten, Sekrete oder eine allgemeine Atemnot den Sauerstoffaustausch so stark erschweren, dass Ihr alltägliches Leben aufgrund der Atemnot erschwert ist, kann eine Atemtherapie eine deutliche Linderung schaffen. Ebenso eignet sie sich bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen wie etwa einer chronischen Bronchitis mit asthmatischer Komponente, einem Emphysem oder einer Mukoviszidose. Funktionsstörungen der Stimme können ebenfalls behoben werden.

Bei der Atemtherapie erlernen Sie Selbsthilfetechniken zur Sekretlösung oder bei überdurchschnittlich starkem Husten. Eine Veränderung der Lungenstruktur, der Atemtechnik oder Allergien ruft oft eine Sekretansammlung hervor, die mit einer gezielten Therapie wieder gelöst werden kann. Ebenso kann diese Therapie eine Anleitung zum Training mit Atemgeräten oder auch der Entwöhnung von Beatmungsgeräten beinhalten. Eine bessere Sauerstoffversorgung hilft Ihnen letztlich nicht nur grundsätzlich besser zu atmen, sondern ermöglicht eine deutlich höhere Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit im täglichen Leben.

*Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.